Archiv der Kategorie: Berichte

Erfolgreiche Aktionen gegen die „Demo für Alle“

Im folgenden spiegeln wir den Bericht des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Stuttgart & Region:
+++ Mehr als 1.500 auf der Straße gegen die rechte „Demo für Alle“ +++ Vielfältiger Protest und Blockaden +++ Effektvolle Aktionen an der Oper +++ Mehrere Verletzte durch Polizeiangriffe und 15 Festnahmen +++ Immer wieder Angriffe auf Faschisten in der gesamten Stadt +++
Zum achten […]

Veröffentlicht unter Berichte, News | Hinterlasse einen Kommentar

Nazi-Kundgebung in PF verhindert

Hier der Bericht des AABS zu den gestrigen Protesten gegen die geplante Kundgebung von „Die Rechte – Enzkreis“ in Pforzheim:
Am heutigen Samstag planten Nazis der Partei „Die Rechte“ Enzkreis im Zuge einer rassistischen Kampagne eine Hetzkundgebung gegen Flüchtlinge in der Innenstadt durchzuführen. Tage zuvor verteilten sie mehrere Flugblätter in und um Pforzheim und besuchten eine […]

Veröffentlicht unter Berichte, Pforzheim | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bericht des AABS zu den Protesten gegen die reaktionäre „Demo für Alle“

Am gestrigen Sonntag fand erneut ein Aufmarsch der selbsternannten „Demo für Alle“ in der Stuttgarter Innenstadt statt.
Die „Demo für Alle“ fand seit Februar 2014 mittlerweile zum fünften Mal statt. Dort versammeln sich Konservative, Rechte, religiöse Fundamentalisten und Ewiggestrige um gegen minimale Änderungen bezüglich der Erwähnung unterschiedlicher Lebens- und Liebesformen im Entwurf des Bildungsplans auf die […]

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg, Berichte, Rechte Hetzer, Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

GP: Erfolgreicher antifaschistischer Aktionstag / 350 Menschen auf antifaschistischer Demo

Für den 11.Oktober 2014 hatten verschiedenste antifaschistische Kräfte zu einem Aktionstag im baden-württembergischen Göppingen aufgerufen. In den vergangenen beiden Jahren waren Nazis an Oktoberwochenenden in Göppingen maschiert. Der ursprünglich für dieses Jahr angekündigte Aufmarsch war nach internen Unstimmigkeiten von den Faschisten abgemeldet worden. Dennoch mobilisierten AntifaschistInnen nach Göppingen, um einerseits möglichen Spontanaktivitäten der Nazis entgegentreten […]

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg, Berichte, Göppingen | Hinterlasse einen Kommentar

AfD-Wahl-Veranstaltung massiv gestört!

Gestern fand, wie angekündigt, eine Wahl-Veranstaltung der sogenannten „Alternative für Deutschland“ auf dem Schillerplatz statt. Hier ein Bericht, der gestern vom AABS veröffentlicht wurde:

Für Dienstag, den 20. Mai 2014 plante die rechtspopulistische „Alternative für Deutschland“ (AfD) eine Wahlkampfkundgebung in der Stuttgarter Innenstadt. Neben lokalen AfD-Mitgliedern sollte der Auftritt von Parteichef Lucke der Veranstaltung etwas mehr […]

Veröffentlicht unter Berichte, Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Nachbereitung und Diskussion zu den Protesten gegen die‭ „‬gefährliche rechte Allianz‭“

Wir möchten mit dieser Nachbereitung den Bericht des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Stuttgart‭ & ‬Region‭ und von den Beobachter News mit dem Schwerpunkt einer politischen Analyse, sowie einem Diskussionsbeitrag über die Aktionsformen und Mittel des antifaschistischen Widerstandes ergänzen.
Beginnen wir mit einem kurzen Bericht.
Ab‭ ‬12‭ ‬Uhr begann die antifaschistische Gegenkundgebung auf dem Stauffenbergplatz.‭ ‬Zu dieser Zeit waren bereits […]

Veröffentlicht unter Berichte, Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Rede bei der Silvesterdemo

Liebe Genossinnen und Genossen,
wenn wir nun auf das Jahr‭ ‬2013‭ ‬zurückblicken,‭ ‬dann müssen wir,‭ ‬aus antifaschistischer Perspektive,‭ ‬darauf aufmerksam machen,‭ ‬dass in diesem Jahr die rassistische Stimmungsmache an‭ ‬mehreren Stellen in der BRD und auch hier in der Region,‭ ‬offen zu Tage getreten ist.‭ ‬2012‭ ‬gab es drei Nazi-Aufmärsche vor Flüchtlingsunterkünften,‭ ‬bis November‭ ‬2013‭ ‬waren […]

Veröffentlicht unter Berichte, Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsamer Redebeitrag antifaschistischer Gruppen aus BaWü bei der Anti-Repressionsdemo in Mannheim

Am 14. Dezember 2013 fand in Mannheim eine Antirepressionsdemonstration statt. Anlass der Demo waren Hausdurchsuchungen bei AntifaschistInnen in Mannheim im Oktober diesen Jahres. Den von dieser staatlicher Repression betroffenen GenossInnen wurde die Beteiligung an einer Auseinandersetzung mit Nazis vorgeworfen, ihre Wohnungen teilweise aufgebrochen und mit gezogenen Waffen gestürmt.
Gemeinsam haben verschiedene antifaschistische Gruppen aus Baden-Württemberg zur […]

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzbericht zur Antirepressionsdemo in Mannheim am 14.12.

Bericht des „Solikreis Mannheim„:

Trotz miserablen Wetters Kundgebung und entschlossene Demo in Mannheim.
Der verregnete Antirepressions-Tag begann mit einer Kundgebung vor dem Sammellager für Geflüchtete in der Industriestraße. Viele Geflüchtete hörten dem Redebeitrag des Bündnis gegen Abschiebung und einem Refugeeaktivisten, der über Repression gegen Geflüchtete in Deutschland berichtete, zu. Von dort ging es geschlossen zur Auftaktkundgebung an […]

Veröffentlicht unter Baden-Württemberg, Berichte, News | Hinterlasse einen Kommentar

[GP] 12.Oktober: Vielfältige antifaschistische Aktionen! Kurzbericht

Seit knapp drei Monaten mobilisieren Antifaschistinnen und Antifaschisten im Bündnis “Nazis stoppen!” zu Gegenprotesten nach Göppingen. Am heutigen 12. Oktober sollte nun der großspurig angekündigte Aufmarsch der selbsternannten “Autonomen Nationalisten” von statten gehen. Über 1500 GegendemonstratInnen stellten sich seit den frühen Morgenstunden dem Aufmarschversuch entgegen und versuchten, die Route der Nazis zu blockieren. Letztlich ist […]

Veröffentlicht unter 12. Okt - GP, Baden-Württemberg, Berichte, Göppingen | Hinterlasse einen Kommentar